WIFF - Wir für Freistadt

WIFF – Aufbruch in Freistadt

882 Zugriffe

Starker Besuch bei Freistädter Bürgerliste WIFF

Die Bürgerliste WIFF hat heute den Bauernmarkt am Freistädter Hauptplatz um inhaltliche Schmankerl anlässlich der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl ergänzt! Wiff informierte hunderte Freistädterinnen und Freistädter am Markt und in der ganzen Altstadt ausführlich über „wiffe“ inhaltlichen Ziele, um unsere schöne Stadt voran zu bringen. Besonders erfreulich: Aus nahezu allen Stadt- und Siedlungsteilen kamen Menschen aktiv auf uns zu, um Ihre Anliegen mit uns am Markt-Bürgerstand zu besprechen. Viele signalisierten ihre Unterstützung! Die bisherige politische Begrenztheit muss ein Ende haben!

WIFF-Team am Bauernmarkt in Freistadt

Rainer Widmann und Klaus Hofstadler im RollstuhlEs gab die Möglichkeit mit dem Rollstuhl einmal selber zu fahren, um auch die physischen Barrieren für Rollstuhlfahrer in Freistadt einmal selber zu „erfahren“.

„Ein starkes Team der Bürgerliste Wiff war am Bauernmarkt vertreten. Hunderte konstruktive Bürgerkontakte zeigen, dass die Menschen auf der Suche nach neuen politischen Herangehensweisen sind. Reine Parteipolitik, „massage control“ und „Drüberfahren“ haben ausgedient. Offenheit, wertschätzender Diskurs und das Einbinden Betroffener in allen Lebensbereichen sind die Zukunft. Die Gesellschaft und Freistadt sind im Aufbruch!“, blickt Wiff-Spitzenkandidat Rainer Widmann zuversichtlich Richtung Wahlsonntag.

WIFF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere InformationenIch bin einverstanden