• Fragezeichen

    Was ist WIFF?

  • slide nr002

    Lebensraum Freistadt

  • slide Begriffswolke2

    Wirtschaftsraum Freistadt

  • slide nr003

    Politik für Freistadt

  • slide nr004

    Wir alle sind Freistadt

  • slide nr003

    Arbeitsplatz Freistadt

Parteifrei denken

 

menschlich handeln

 

Freistadt entwickeln

 

WIFF spendet Tierheim Katzenhaus und Futter – DANKE dem Tierheim!

Vertreter der Freistädter Bürgerliste WIFF stehen im laufenden Kontakt mit dem Freistädter Tierheim und der Tierschutzstelle. Kleine Sach- und Geldspenden sollen immer wieder helfen, dass es den Tieren gut geht.

„Wir sagen als Bürgerliste WIFF DANKE für den Einsatz des Teams der Tierschutzstelle, welches für Tiere in Not praktisch rund um die Uhr da ist. Auch viele ehrenamtliche Stunden der „Tierschutzfamilie“ Binder und ihrer Helferinnen und Helfer werden hier für den Tierschutz geleistet. Man sieht, dass es den Tieren hier gut geht und man spürt, dass sie hier geliebt werden. Eine Abordnung der Bürgerliste Wiff hat ein Katzenhaus und eine kleine Spende für das Futter dafür am Wochenende überbracht. Danke auch unserem Freund und Helfer Hannes Seimair, der das Katzenhaus liebevoll gebaut und gespendet hat!“, erklärte WIFF – Obmann Gerhard Waldschütz gemeinsam mit Fraktionsobmann Rainer Widmann dazu.

Bildtext: Eine Delegation der Bürgerliste WIFF überreicht ein Katzenhaus und eine kleine Spende dem Freistädter Tierheim (links: WIFF-Obmann Gerhard Waldchütz, Tierheimleiterin Karin Binder; hinter ihr Hannes Seimair und rechts vorne Fraktionsobmann Rainer Widmann samt WIFF-Delegation)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.