• Fragezeichen

    Was ist WIFF?

  • slide nr002

    Lebensraum Freistadt

  • slide Begriffswolke2

    Wirtschaftsraum Freistadt

  • slide nr003

    Politik für Freistadt

  • slide nr004

    Wir alle sind Freistadt

  • slide nr003

    Arbeitsplatz Freistadt

Parteifrei denken

 

menschlich handeln

 

Freistadt entwickeln

 

Parteiübergreifende Spende an Tierheim Freistadt

Anlässlich des anstehenden Welttierschutztages am 4. Oktober überreichten alle fünf Fraktionen des Freistädter Gemeinderats gemeinsam Gutscheine im Wert von 500 Euro an die Leiterin des Freistäder Tierheims, Karin Binder.

"Es freut uns sehr, dass unsere Arbeit so geschätzt wird", bedankte sich Karin Binder im Namen ihres Teams. "Leider fällt der für Samstag (3. Oktober) geplante 'Tag der offenen Tür' in der Tierschutzstelle Freistadt Corona-bedingt aus. Darum sind wir über jede Spende froh, weil dadurch der Betrieb unserer Einrichtung maßgeblich unterstützt wird."

"Die Tierschutzstelle Freistadt übernimmt im Bereich des Tierschutzes eine wichtige Aufgabe in unserer Region. Karin Binder und ihr professionelles Team sorgen Tag und Nacht für das Wohlergehen der Tiere. Wir bedanken uns sehr herzlich für diesen Einsatz", so die Vertreter der fünf Parteien in einem gemeinsamen Statement.

Bildtext: V.l.n.r. Ulrich Eder (ÖVP), Fritz Mayr (FPÖ), Leiterin Karin Binder, Rainer Widmann (WIFF), Mitarbeiter Manuel Hofer, Hermine Moser (Grüne), Wolfgang Affenzeller (SPÖ) beim gemeinsamen Gruppenfoto mit tierischer Unterstützung.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.