Feiger „Anschlag“ gegen Wiff:  Plakat zerstört!

 

In der Verlängerung  Billingerstraße wurde ein Wiff – Plakat mit unglaublich dümmlichen Sprüchen beschmiert und damit zerstört. Anzeige wurde erstattet! „WIFF wirkt. Der Erfolgsweg der parteifreien Bürgerliste ärgert offenbar manche. Das rechtfertigt aber keine Sachbeschädigung! Da auch mit dümmlichen politischen Sprüchen versucht wurde, diesen „Anschlag“ anderen Parteien in die Schuhe zu schieben, wurde Anzeige erstattet. Das ist kein Lausbubenstreich mehr, sondern eine politisch motivierte hinterhältige Attacke kranker Hirne. Die feigen Urheber sollen sich der öffentlichen Diskussion mit WIFF stellen und nicht in Nacht – Nebelaktionen unser Eigentum mit wirren politischen Beschmierungen zerstören“, so Wiff – Fraktionsobmann Mag. Rainer Widmann.

 

Feiger Angriff

 Feiger Angriff2