• slide nr003

    Politik für Freistadt

Politik für Freistadt

Politik heißt nicht nur Entscheidungen treffen, sondern auch Verantwortung übernehmen

-      für die BürgerInnen der Stadt

-      für die Wirtschaft und die Arbeitsplätze

-      für die zukünftige Entwicklung

-      für die Verwendung von Steuergeldern

Seit Jahren werden die finanziellen Mittel knapper, das wird sich so schnell nicht ändern. Die Zeit für Prestigeprojekte, Freunderlwirtschaft und Luftschlösser ist damit endgültig vorbei.

Die Erfordernisse unserer Zeit sind:

  • genaue Bedarfsermittlung (was will die Mehrheit der FreistädterInnen)
  • Nutzenmaximierung (umgesetzt wird, was dem Großteil unserer BürgerInnen nützt)
  • gezielte Mittelverwendung statt Gießkannenprinzip (wir können nicht mehr alles haben, darum werden wir auch nicht alles versprechen)
  • Sparsamkeit (denn wir arbeiten mit den Steuergeldern aller BürgerInnen)

Politik für eine lebenswerte Zukunft

                                                                       FÜR FREISTADT